Sound BlasterX AE-5 PCIe Soundkarte

  • Sound BlasterX AE-5 Hi-Resolution PCIe Gaming Soundkarte, DAC/Kopfhörerverstärker (bis 600 OHM) mit RGB-LED Streifen für Computer/Gaming PC
  • Sound BlasterX AE-5 Hi-Resolution PCIe Gaming Soundkarte, DAC/Kopfhörerverstärker (bis 600 OHM) mit RGB-LED Streifen für Computer/Gaming PC
149,99 €

125,14€ *

inkl. MwSt.

Bei Amazon ansehen
in den Warenkorbgewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

blank

zum Preisverlauf

  • Sorgenfreie Bestellung dank Amazon Prime
  • Kostenfreie Rückgabe-Garantie!

* am 1. Dezember 2020 um 7:09 Uhr aktualisiert


Typ Soundkarte
Marke Creative

Sound BlasterX AE-5 Hi-Resolution PCIe Gaming Soundkarte, DAC/Kopfhörerverstärker (bis 600 OHM) mit RGB-LED Streifen für Computer/Gaming PC.

Sound BlasterX AE-5 unser Test: Eine Gaming-Soundkarte für Kopfhörer-Liebhaber

Creative Labs war maßgeblich an der Entwicklung von PC-Sound mit bemerkenswerten Produkten wie Sound Blaster 16, AWE 32, AWE64, Live!, Audigy, X-Fi und Extigy sowie Algorithmen wie der EAX-Technologie beteiligt. Die meisten Wettbewerber wie Yamaha, ESS, Turtle Beach, Auzentech und M-Audio haben in den letzten drei Jahrzehnten ihre Produktpalette leider nicht weiterentwickelt oder sind in Vergessenheit geraten.

Soundkarten scheinen heutzutage passé zu sein, da Motherboard-Hersteller hochauflösende Audio-Codecs mit höherwertigen Verstärkern, Kondensatoren, Abschirmungen und S / PDIF-Ausgängen verwenden, die den Verkauf externer Soundkarten vergeringern. Trotz aller Verbesserungen und besserer Qualität bei On-Board-Soundkarten kommen diese aber an eine externe Soundkarte nicht dran, da hier auch auf die Kosten geachtet werden muss.

Creative Labs erkennt die Mängel und Nachteile von On-Board-Audio und bietet eine Vielzahl von USB-DACs sowie externe PCI Sound Blaster Soundkarten an, um eine bessere Audioausgabe zu erzielen. Die interne Soundkartenpalette ist auch bei weiten nicht so gut ausgebaut wie eine Externe. Die neuen PCIe-Soundkarten von Creative Labs bietet alle notwendigen Funktionen für PC-Spieler oder auch für eine gute Audio-Ausgabe für die PC-Lautsprecher an, darunter einen hochwertigen DAC, einen dedizierten Kopfhörerverstärker, ein cooles Aussehen und RGB-Beleuchtungssteuerungen mit an.

Sound BlasterX AE-5 Hi-Resolution PCIe Gaming Soundkarte, DAC/Kopfhörerverstärker (bis 600 OHM) mit RGB-LED Streifen für Computer/Gaming PC

Das Herzstück des Sound BlasterX AE-5 ist der firmeneigene digitale Sound Core3D-Signalprozessor (DSP) von Creative Labs, der auch in den vorherigen Recon3D- und Z-Serien enthalten ist. Die Sound Core3D-Implementierung ist jedoch nicht dieselbe wie die Karten der vorherigen Generation, obwohl sie aus demselben Material besteht. Creative Labs behauptet, dass der Sound Core3D mit Schwerpunkt auf Zukunftssicherheit entwickelt wurde, sodass er im AE-5 anders programmiert ist. Zu den Unterschieden gehören die Unterstützung der Wiedergabe von 44,1 kHz und 88,2 kHz im Direktmodus und die Unterstützung von Virtual 7.1. Der Lautstärkeregler des AE-5 ist auch direkt der DAC-Lautstärke zugeordnet, sodass Sie nicht mit einem Audiomixer herumspielen müssen, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Lautstärkeregler einstellen.

Zum Sound Core3D DSP gehört der Sabre Ultra Digital-Analog-Wandler (DAC) ESS ES9016K2M Sabre Ultra, der normalerweise in High-End-Audiogeräten zu finden ist. Pioneer verwendet die ES9016-Serie in seinen Elite LX701- und High-End-Empfängern, die bei 1.600 Euro UVP beginnen. Der 32-Bit-DAC liefert im Direktmodus Abtastraten von bis zu 384 kHz, der den Sound Core3D DSP umgeht und für reine Hörerlebnisse mit verlustfreien Audioformaten gedacht ist. Durch Durchlaufen des DSP werden die Abtastraten auf maximal 96 kHz begrenzt. Hier wird auf jeden Fall mit Highend Materialen gearbeitet und für einen günstigen Preis angeboten.

Sound BlasterX AE-5 Hi-Resolution PCIe Gaming Soundkarte, DAC/Kopfhörerverstärker (bis 600 OHM) mit RGB-LED Streifen für Computer/Gaming PC

Creative Labs wirbt für ein Signal-Verhältnis von 122 dB mit einer harmonischen Gesamtverzerrung (THD) von 0,00032%, was 2 dB höher ist als das optimierte On-Board-Audio Motherboard, aber Zahlen sind nicht alles. Dies führt uns zu der begehrtesten audiophilen Funktion des Sound BlasterX AE-5 – dem Trick des neuen Xamp-Kopfhörerverstärkers.

Typische Kopfhörerverstärker verwenden einen einzelnen Verstärker, um beide Kanäle des Stereo-Kopfhörerausgangs anzusteuern. Der Xamp trennt den linken und den rechten Kanal und verstärkt sie leicht, um eine makellose Audioqualität zu erzielen. Creative Labs unterstützt die Doppelverstärker mit audiophilen Transistoren und WIMA-Kondensatoren, um einen THD von 0,0009% und ein SNR von 116 dB am dedizierten Kopfhörerausgang zu erreichen. Die 1-Ohm-Ausgangsimpedanz des Xamp ermöglicht es, alles mit einer Impedanzempfindlichkeit von 16 bis 600 Ohm anzusteuern, sodass für sein Gaming-Headset im Low-Preis Bereich bis zu einem Highend-Gaming Headset alles ansteuern könnte.

Die Sound BlasterX AE-5 Soundkarte unterstützt analoge Audioausgänge mit bis zu 5,1 Kanälen für PC-Lautsprecher und einen dedizierten Xamp-Kopfhörerausgang. Es gibt eine Kombination aus analogem Line-In und Mikrofonanschluss für die Aufnahme sowie einen optischen S / PDIF-Ausgang. Intern ist ein Standard-HD-Audio-Anschluss verfügbar, sodass Sie die Audio-Buchsen Ihres Gehäuses mit dem Xamp verwenden können.

Ein Anschluss oben auf der Karte ist für den 4-poligen RGB-Beleuchtungsstreifen angedacht und somit können alle PC-Spiele durch einen Aurora Reactive Lighting-Effekt übernommen werden.

Sound BlasterX AE-5 Sound-Test

Unsere Hörtests konzentrieren sich hauptsächlich auf den Xamp-Kopfhörerverstärker mit einem Beyerdynamic Custom Game Kopfhörer, die an den Xamp-Kopfhörerausgang angeschlossen sind. Hier haben wir einmal einen Sound-Test mit dem Onboard-Mainboard-Soundkarte im Bereich PC-Spiele, Musik und Filme getestet, sodass ich mit der Qualität oder auch den Mängeln mich vertraut gemacht habe. Die Audioqualität ist subjektiv und meine Vorlieben tendieren zu detaillierten Höhen, druckvollen Mitten und engen Bässen.

Alle Musikhörversuche wurden im Direct HP-Modus durchgeführt, sodass keine DSP-Effekte angewendet wurden, um ein Gefühl für unverfälschten Klang vom ESS Sabre DAC des BlasterX AE-5 zu zu erhalten. Ich habe mit einer Vielzahl von FLAC-Audiodateien mir unterschiedliche Musik-Titel angehört. Habe ein paar PC-Spiele angespielt und unterschiedliche Filme mir angeschaut.

Der Unterschied war sehr stark hörbar. Ob in PC-Spielen die einzelne kleinen Sound-Details im Multiplayer wie „Fußsteps“ oder auch Landschafts-Sound, oder bei Musik im klaren Sound-Detail, der Sound-Unterschied ist einfach in allen Eigenschaften spürbar hörbar.

Preisverlauf

Daten werden geladen...

Typ Soundkarte
Marke Creative

Weitere Produkte

Creative Sound Blaster ZxR Soundkarte

blank
212,29 €*249,99 €inkl. MwSt.
*am 1.12.2020 um 7:09 Uhr aktualisiert

Sound Blaster AE-7 – Soundkarte

blank
204,59 €*inkl. MwSt.
*am 1.12.2020 um 7:09 Uhr aktualisiert

Asus Essence STX II Soundkarte

blank
182,26 €*190,96 €inkl. MwSt.
*am 1.12.2020 um 7:09 Uhr aktualisiert

Sound BlasterX G6 – USB-Soundkarte

blank
127,78 €*inkl. MwSt.
*am 1.12.2020 um 7:09 Uhr aktualisiert